WALLIS

Reifen Direkt<img src="https://schweizer-linkeintrag.ch/Schweiz.gif" height="62" width="60">
info@reifendirekt.ch

Reifen für PKWs, LKWs und Motorräder extrem günstig online kaufen. Wir bieten Ihnen Autoreifen äußerst vorteilhaft! Klitzekleine Preise, versandkostenfreie Lieferung schon ab 2 Reifen,
günstiger Montageservice für Reifen fast überall in der Schweiz, unkomplizierte Bestellung, viele Zahlungsmöglichkeiten, sehr große Auswahl.

Reifen Direkt
0041 315.281365
Schweizer Strahler Museum Filet<img src="https://schweizer-linkeintrag.ch/Wallis_.gif" height="62" width="60">
kristall63@bluewin.ch
- Werner Schmidt

- Berufsstrahler

- Furkastrasse 31

- 3983 Mörel ( VS ) Switzerland

Schweizer Strahler Museum Filet

Das eindrücklichste Alpinmineralienmuseum und Schweizer Strahler Museum von
Werner Schmidt in Mörel-Filet

( Kommentar und Textverfassung von Felix Spahr )

Kristall- und Mineralienmuseen zeigen in der Regel Fundgut verschiedener Strahler und Sammler. Und zwar die besten Stücke die von diesen über Generationen zusammengetragen wurden. Dazu kommen oft auch noch Funde, die bei Strassen-, Tunnel- und Stollenbauten geborgen wurden.

Anders das Museum in Mörel. Hier sind über 700 Exponate, welche alle von ein und demselben Menschen, nämlich Werner Schmidt - dem wohl besten Strahler der Gegenwart - gefunden wurden ausgestellt. Wer nun glaubt, hier ein bescheidenes regionales Museum anzutreffen, irrt gewaltig.

Schon beim Betreten des hellen und mit viel Geschmack eingerichteten Verkaufsladens im Parterre wähnt man sich in einem Museum. Immerhin sind bereits hier, neben Alpinschmuck von Dolores Summermatter - der Lebensgefährtin von Werner -, zentnerschwere Einzelkristalle, nebst wunderbaren Handstufen zu bestaunen.

Wer aber den bescheidenen Betrag von fünf Franken entrichtet und sich in den oberen Stock begibt, dem ist ein einmaliges Erlebnis samt fassungslosem Staunen und grenzenlosem Bewundern garantiert.

Was hier von Werner Schmidt  seines Zeichens auch gelernter Zimmermann  in selbstgezimmerten, überaus ästhetischen Vitrinen, unter bester Beleuchtung ausgestellt ist, kann ohne die Zuhilfenahme aller erdenklichen Superlative nicht beschrieben werden.

Glasklare Bergkristallgruppen im Tessiner- oder Binntalerhabitus und erst noch mit einem goldenen Rutil- respektive Sagenitrasen glänzen um die Wette mit einmaligen Eisenrosen, Amethysten, Rosafluoriten, Turmalinen, Gwindeln und anderen Raritäten.

Man würde Stunden brauchen, jedem einzelnen Kristall die verdiente Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Aber dann würde man nie um die Ecke in einen Gang einbiegen wo in mehreren Vitrinen geschlossene, offene und halboffene Gwindel, von glasklar bis rauchig, solitär oder auf Matrix, ausnahmslos in erstklassiger Qualität, völlig unbeschädigt, transparent und mit unglaublichem Glanz und in selten bis nie gesehenen Grössen stossen.

Und dann wirds vollends surreal. Nach einer erneuten Biegung befindet man sich beim Ausstellungsgut aus der sogenannten Lichtkluft. Einer Kluft von historischen Ausmassen in einer senkrechten bis überhängenden Wand. Von hier stammen Gruppen und Einzelindividuen von Rauchquarz in nie dagewesener Grösse.

Beim König, einem Einzelkristall, einem rundum unbeschädigten und komplett auskristallisiertem sogenannten Schwimmer, von sage und schreibe 800 Kilo Gewicht und 1,11 Meter Länge handelt es sich um den wohl grössten Quarzkristall der je im Alpenraum gefunden wurde.

Als Betrachter versucht man sich vorzustellen, wie es einem einzelnen Menschen wohl möglich war, diesen Riesenkristall unbeschädigt aus dem ihn umgebenden Permafrost zu befreien und aus schwindelnder Höhe hier hin zu bringen. Einige Phasen dieser abenteuerlichen und phantastischen Bergungsaktion sind durch eindrucksvolle Fotos belegt.

Lassen auch Sie sich verzaubern, von der magischen Welt dieser Kristalle und Mineralien.

** Alle im Museum ausgestellten Kristalle sind unverkäuflich. **

( Herzlichen Dank Felix für Deinen Besuch bei mir im Museum und die Wertschätzung von meiner Strahlertätigkeit )

© by Werner Schmidt

Strahler Museum
078 623 83 95
Schweizer Bergkristalle Schmidt<img src="https://schweizer-linkeintrag.ch/Wallis_.gif" height="62" width="60">
kristall63@bluewin.ch
Furkastrasse 31, 3983 Mörel

* Herzlich willkommen beim Berufsstrahler und Kristallsucher Werner Schmidt im Wallis *

** Das einzigartige und Original Schweizer Bergkristall Museum - Strahler Museum -

Magic of Crystal in Mörel-Filet im Wallis ist für Sie geöffnet **

Werner Schmidt Berufsstrahler aus Leidenschaft in den Walliser Bergen unterwegs.

In Reckingen aufgewachsen, umringt von den Walliser Bergen und interessanten wunderschönen Seitentäler, ist Werner regelmäßig mit grosser Leidenschaft auf der Suche nach Kristallen und Mineralien. Im Jahr 2009 hat er sich sein Hobby Strahlen ( Kristalle suchen ) zum Beruf gemacht und in Mörel ein altes Haus erworben und als gelernter Zimmermann und Allrounder eigens dafür geplant und umgebaut.

Im Parterre ist ein wunderschöner heller Verkaufsladen Schweizerbergkristalle mit interessanten Angeboten zum Verkauf von Kristallen und Mineralien entstanden.

Direkt über dem Laden im ersten Stock hat Werner in selbstgezimmerten, überaus ästhetischen Vitrinen, unter bester Beleuchtung ein sehenswertes und eindrückliches Strahler Museum mit über 700 Exemplaren eingerichtet.

Sensationell und beeindruckend ist im Schweizer Bergkristall Museum ein riesiger Rauchquarz Einzelkristall. Einem rundum unbeschädigten und komplett auskristallisierten sogenannten Schwimmer, von sage und schreibe 800 Kilo Gewicht und 1,11 Meter Länge. Bei diesem einzigartigen Exponat handelt es sich um den wohl größten Quarzkristall der je im Alpenraum gefunden wurde !

Alle Kristalle und Mineralien im Verkaufsladen und dem Strahler Museum sind Eigenfunde aus der Walliser Bergwelt, vom Strahler Werner Schmidt, eigenhändig gefunden und mit Leidenschaft geborgen.

Im Laden von den Schweizerbergkristallen hat Dolores Summermatter, die Lebenspartnerin von Werner, bei Steinheimisch Schmuckdesigns eine grosse umfangreiche Schmuck Kollektion aus dem Alpinbereich sowie diverse Geschenkideen, Karten usw. für Sie im Angebot.

Regelmässig bietet Sie Art Clay Silber Schmuckkurse und Ring Ding Events an.

Das Geschäft ist zentral gelegen und direkt an der Hauptstrasse, neben der Bahnstation Riederalp.

Mörel - Filet ist auch ein zentral gelegener Ausgangspunkt, um das ganze Goms, mit seinen verborgenen Tälern wunderschönen Bergseen und atemberaubenden Naturpark`s, zu erforschen, bestaunen und geniessen.

Alle hier auf unserer Webseite veröffentlichten Fotos von Kristallen & Mineralien

sind ausschliesslich Eigenfunde und Eigentum von Werner Schmidt

und unterliegen dem Copyright von Schweizerbergkristalle.

Herzlich willkommen in der Schweizerbergkristall Ausstellung, Steinheimisch Alpinschmuck und im Schweizer Strahler Museum in Mörel - Filet.

schweizer Bergkristalle
0041(0)786238395
3 D Kraft-Werk<img src="https://schweizer-linkeintrag.ch/Schweiz.gif" height="62" width="60">
info@3dkraftwerk.ch
Am Iberghang 15
8405 Winterthur

3DKraftWerk ist ein junges, kreatives und dynamisches Team aus dem Bereich Architektur. Wir erstellen für Sie hochwertige Visualisierungen Ihrer Architektur für Ihre Immobilien-Vermarktung.
Sie erhalten bei uns komplette Packages von Architekturvisualisierungen über virtuelle Wohnungsrundgänge bis zur Immobilien-Webseite für die zeitgemässe Vermarktung.

Homepage
052 238 28 05